Bewerber Management Services für Unternehmen

Wie du deine offenen Positionen verwalten und die Bewerbungen mit der Workflow-Unterstützung qualitätsgesichert abwickeln kannst

Nach der Erfassung einer Position erfasst du auch die Textbausteine, die im Workflow für die Kommunikation mit den Kandidaten benötigt werden.

Sobald eine Bewerbung vorliegt, startest Du den Workflow für die Bewerbung, der mit der Kontaktaufnahme beginnt. In jedem der Arbeitsschritte werden personalisierte eMails an die Kandidat:innen versendet - zum Teil mit Anhängen, die "on the fly" als PDF-Dokument generiert werden (wie z. B. das Stellenprofil). Zu jedem Zeitpunkt ist der Status jeder Bewerbung erkennbar inkl. des bisher erfolgten Schriftverkehrs.

Deine offenen Positionen werden im öffentlichen Bereich von RecruiterCloud publiziert. Wenn sich Kandidat:innen online darauf bewerben, bekommst du eine eMail und kannst den Workflow für die Bewerbung starten.

Wie du deine Bewerber verwalten und kategorisieren kannst

Verwalte deine Kandidaten und ordne ihnen Fach-, Branchen- und Management-Kompetenzen zu. Damit das schnell geht, haben wir ein Kompetenz-Schema entwickelt, aus dem du die Kompetenzen mit einem Klick auswählen kannst.

Zunächst ordnest du den Kandidat:innen eine Kandidaten-Kategorie, die Region, in der sie leben sowie die wichtigste Fach- und Branchen-Kompetenz zu. Wenn vorhanden, kannst du im zweiten Schritt die Fremdsprachen-Kenntnisse sowie weitere Fach-, Branchen- und auch Management-Kompetenzen zuordnen, die später zum Suchen verwendet werden können.

Wie du Assessment Reports & Kandidatenprofile erstellen kannst

Sobald du eine Bewerberin oder einen Bewerber bei deinem Fachmanagement vorstellen willst, kannst du jede Fachkompetenz detailliert beschreiben, indem du detaillierte Expertisen mit einem Kompetenz-Level zuordnest. Somit ergibt ergibt sich ein perfekter Assessment Report, der dem Fachmanagement von der Workflow-Engine zugesendet wird.

Der Assessment Report enthält die persönlichen Daten der Bewerber:innen, alle für einen Wechsel relevanten Informationen wie Wechselmotivation und -datum, Gehaltswunsch, alle Kompetenzen sowie dein Rating in Hinsicht auf die Anforderungen kombiniert mit deinem Kandidaten-Assessment. Mit diesem Report kann sich dein Fachmanager in wenigen Minuten eine Meinung über die Eignung der Bewerberin / des Bewerbers bilden.